Sonntag, 4. September 2016

Sweaty


Ich gestehe, ich habe in den letzten Wochen schon mit der Herbstproduktion begonnen und dann? Dann wird's noch mal so richtig heiß bei uns und wir mussten die Fotosession dieser Teile noch aufschieben. Aber so hab ich demnächst einiges, was ich euch zeigen kann 😊 wobei wir nächste Woche nach einem verregneten und kühlen Wochenende schon wieder 30 Grad erwarten. Verrücktes Wetter... 😂

Auf ein Schnittmuster habe ich in den letzten Wochen ganz sehnsüchtig gewartet, die Sweaty von Petit et Jolie.


Und hier ist unsere erste Variante aus french terry. Sie sitzt super bequem und macht alles perfekt mit. Und da wir im Moment gar nicht genügend bequeme Hosen haben können, liegt die nächste schon unter der Maschine 😂👍.

Und unsere Sweaty darf jetzt zu Made4BOYS, Kiddikram und sew mini.


Habt einen schönen Sonntag!

Montag, 8. August 2016

Kleiner Pirat

Heute ist ein ganz besonderer Pull*ee fertig geworden mit einer süßen Applikation von TiLu-Design




Eigentlich sollte es ja der Drache werden, aber dann bin ich über den Piraten gestolpert und plötzlich passte alles zusammen 😊😍: der Stoff, unser Piratenjunge und die Geschichte zum Segelboot vom Opi. Herausgekommen ist dieser coole Pullover nach dem Schnittmuster von NipNaps, der nun zu Made4BOYS, sew mini und Kiddi Kram hüpfen darf.







Mittwoch, 20. Juli 2016

Mottis Sporty und der Sommer

Da ist er der Sommer. Yippi juhuu ☀️😎!


Und wir haben diesen Sommertag genossen, im Garten, in der Sandkiste, beim Grillen und jetzt gerade in meiner Hängematte. Herrlich!


Da ist es doch der perfekte Zeitpunkt euch unsere neue Mottis Sporty von Made for Motti zu zeigen. Ich durfte für unseren kleinen Piratenjungen diese süße Hose probenähen und kann das Freebook nur jedem ans Herz legen. Dominique hat ein ganz großartiges Größensystem entwickelt, mit dem ihr die perfekt passende Hose nähen könnt 💙


Also ihr Lieben, genießt schön das Sommerwetter, es soll ja nur ein kurzes Zwischenspiel sein 🙄😎.


Mottis Sporty besucht jetzt auf jeden Fall noch Made4BOYS, Kiddikram, sew mini und Nähfroschs Freebook Linkparty

Sonntag, 17. Juli 2016

Tilt-Shirt


*** Ich suche ihn immer noch, den Sommer 🙄🤔😳***


Unser Lieblings Tilt-Shirt von Kleiner Polli-Klecks können wir leider momentan nur mit Langarmbody drunter anziehen. Das sieht zwar auch sehr cool und stylisch aus ☺️, trotzdem, ich bestehe darauf, dass du dich noch mal zeigst, lieber Sommer! Spätestens ab Donnerstag, wenn hier die Sommerferien starten haben wir zwei ein Date!


Ich habe unser zweites Tilt-Shirt ganz maritim genäht und es hat eine Kapuze bekommen. Dazu gab es wieder eine Luck*ees. Eigentlich war der Plan eine kurze Hose zu nähen. Beim Zuschnitt habe ich aber geträumt und das lange Schnittmuster aus meinem Ordner gegriffen. Rückblickend die richtige Wahl, wo doch Herbst und Frühling die Vertretung für den abwesenden Sommer übernommen haben 😂.




Genießt euren Sonntag und wenn ihr den Sommer seht, schickt ihn zu mir! Ich schick derweil das Tilt-Sirt zu Made4BOYS, Kiddikram, sew mini und Keko kreativ!

Sonntag, 3. Juli 2016

Einfach mal so ...

... seit Tagen warte ich auf gutes Wetter... Ohne großen Erfolg. Die Sonne schafft es einfach nie den Rasen zu trocknen, bevor der nächste Regen kommt. Dabei hätte ich so gerne Fotos auf dem Rasen oder dem Kletterhaus vom Piratenjungen gemacht. Aber bei einem Krabbelkind sind Hose und Pullover gleich nass... So musste also unser großer Gartenstuhl noch einmal als Kulisse herhalten 😎.


Ich habe unserem Piratenkind einfach mal so etwas genäht. Ohne besonderen Anlass, einfach weil mir der Schnitt super gut gefällt. Erkennt ihr das Schnittmuster? Genau, ein Kroodie von FinnLeys ist in den Kleiderschrank eingezogen. Bei unserem Sommerwetter auch genau das richtige Kleidungsstück 😂.


Der Stoff ist ein leichter Sommersweat von Albstoffe. Ich finde die Farbe nur schön ❤️. Die Teilungen habe ich mit einem Zierstich gecovert und die Taschen eingefasst. Das gelingt mir inzwischen immer besser, ich habe ja "nur" eine Nähmaschine und keinen großen Fuhrpark.


Ich schick den Kroodie dann auch gleich rüber zu Kiddikram, Made4BOYS, sew mini und der Bio-Linkparty von Keko Kreativ. Habt einen tollen Sonntag Abend!

Freitag, 17. Juni 2016

Einmal quietschgrün


Das neueste Schnittmuster FiLu aus dem Hause BirdyLu habe ich Euch ja bereits vorgestellt. Heute zeige ich Euch unsere Lieblingsfilu. Genäht habe ich sie aus einem wunderbaren grünen, weichen Babycord. Ich liebe das Froschgrün einfach am kleinen Piratenjungen. Und sie scheint auch anderen zu gefallen, denn auf die Hose bin ich wirklich oft angesprochen worden 😍😊.


Der Träger hat zwei Knöpfe bekommen, dadurch konnte die Hose super mitwachsen. Sie passt dem Lütten immer noch!


Verlinkt zu

Donnerstag, 9. Juni 2016

Die FiLu ist da


Heute zeige ich euch Bilder meines allerersten Probenähens. Doch, doch, ihr lest richtig, mein erstes Probenähen. Die FiLu ist aus der Feder der lieben Christina von BirdyLu. Ich habe den Probenähaufruf gelesen und auch schon ein paar Bilder der Hose gesehen und wusste sofort, dass ich mich da bewerben möchte. Man war das aufregend. Was schreibe ich, mit welchem Bild stelle ich mich vor und dann das warten, ob man dabei ist.


Gestern ist nun das Ebook erschienen. FiLu ist eine ganz süße Latzhose mit nur einem Träger. Und dadurch ist sie wirklich was besonderes und ein echter Hingucker. Und genau dieser Träger hatte es im Probenähen in sich, denn er sollte ja perfekt sitzen. Christina hatte ordentlich zu tüfteln und wir haben getestet, was der Stoffschrank hergab. Und ja, nun sitzt die FiLu definitiv super! Und so kommt es, dass ich euch heute die Bilder meines ersten Probenähens zeige 😊.


Ich habe insgesamt vier FiLu's genäht. Als ich mir gerade alle Fotos noch mal angeguckt habe, ist mir wieder mal aufgefallen, wie rasend schnell Babys wachsen und dazu lernen. Die ersten beiden Fotoshootings konnte unser Piratenjunge noch nicht sitzen oder krabbeln. Und wenn er mich heute mit seinen 10 kleinen Zähnchen so anstrahlt, dann stelle ich fest, er ist kein Baby mehr, sondern nun ein Kleinkind.



Verlinkt zu

Samstag, 4. Juni 2016

WUM

Guten Morgen ihr Lieben!

Scheint bei euch auch schon die Sonne? Hier ist strahlend blauer Himmel, die Kinder der gesamten Nachbarschaft toben schon draußen rum und wir werden ein wundervolles Wochenende haben 😍🌻😊.


Heute zeige ich euch noch einmal etwas besonderes. Ich habe unserem Piratenjungen eine WUM genäht. WUM?? Eine wichtige Unterlagen Mappe 😉 von Lene mene muh. Und das Beste ist, das Schnittmuster gibt es umsonst 🤗. Die WUM bietet Platz für das U-Heft, den Impfpass und wichtige Visitenkarten vom Kinderarzt. Und ich behaupte: Sie hat Mitwachspotenzial! Es passen später perfekt Hausaufgabenheft in A5 oder A6, Elternbriefe und Schülerausweis oder Essenskarte rein. So ist im Ranzen alles wichtige ordentlich verstaut. Und wir Eltern müssen nicht lange kramen 😂.



Verschönert habe ich meine WUM mit der Plotterdatei "cool school" von Kleiner Polli-Klecks. Und für alle, die keinen Plotter haben: Es gibt alle Bilder und Buchstaben auch zum Applizieren. Yvonne hat dazu eine phänomenale Anleitung geschrieben und super Vorlagen gemacht.

Habt ein feines Wochenende!


Verlinkt zu

Freitag, 27. Mai 2016

Mal keine Kleidung

Guten Abend ihr Lieben!

Ich habe mal nichts zum Anziehen genäht, sondern eine Fahne für das neue Spiel- und Kletterhaus vom kleinen Piratenjungen. Verschönert habe ich sie mit einem Plott aus der Serie "Boyclique" von Kleiner Polli-Klecks.


Ich habe das erste Mal mit Tyvec gearbeitet. In der Artikelbeschreibung stand, dass es ab 130 Grad schmilzt. Ich weiß jetzt, dass das Bügeleisen auf Stufe zwei ca. 150 Grad heiß wird 😂... Hihi, es hat schon einen Grund, dass ich ein extra Näh- und Bastelbügeleisen habe! Ihr seht hier also meinen zweiten Versuch. Denn ich hatte nur Flexfolie zum aufbügeln da. Beim nächsten Mal werde ich mal Vinylfolie testen.




Verlinkt zu

Dienstag, 24. Mai 2016

Cool boy


Heute zeige ich euch noch mehr aus der neuen Serie "cool school" von Kleiner Polli-Klecks. Das tolle ist, ihr erhaltet für jedes Thema sowohl die Plotterdateien, als auch eine liebevolle und detaillierte Anleitung zum Applizieren für die jeweiligen Motive der Serie. Ich habe mir das Skateboard aus der Accessoires Serie ausgesucht. Es passt doch einfach perfekt zu den Mangaboys, oder? Auf dem Shirt habe ich das Motiv geplottet, auf dem Cap habe ich eine Mischung aus Applikation und Plotten gewählt.


Das Schnittmuster für die Mütze ist übrigens das Polli-Cap von Kleiner Polli-Klecks. Die Mütze geht mit dem Tutorial für den Schirm doch auch wunderbar für Jungs 😍, oder was meint ihr? Die Schnittmuster für Shirt und Hose sind Pauly und Marty, beide von Annas-Country.






Verlinkt zu